Technik & Service

Hier haben Sie die Möglichkeit auf die Homepage meiner verwendeten Geräte zu gelangen. Dort bekommen Sie einen Einblick in die von mir gewählte, hochwertige und bewährte Technik.
Normalerweise erhält der Patient die Untersuchungsergebnisse auf einem Medium seiner/Ihrer Wahl direkt beim Verlassen der Praxis. Zusätzlich wird der Befund dem überweisenden Kollegen gefaxt.

Nachhaltiges Arbeiten mit Ökostrom

Modernste Geräte ermöglichen eine behutsame, präzise Diagnostik. Und der Strom sollte auch behutsam sein, darum benutzen wir Ökostrom - vom TÜV-Süd zertifiziert - von den SWM.

Extremitätentomograph Optima

Zur detaillierten Gelenksdiagnostik dient der Extremitätentomograph mit einer Feldstärke von 1,5 Tesla. Er gestattet eine perfekte hochauflösende Darstellung ohne Platzangst oder durch Lagerung verwackelte Bilder.

weitere Infos

Vollfeldmammographie mit Senographe essential

Modernste Technologie der Vollfeldmammographie durch den Pionier auf diesem Gebiet findet sich im Senographe essential wieder. Natürlich auch mit Rhodium-Anode und -röhrenfenster für dichte Mammae.

Großer Kernspintomograph MR SIGNA 1,5 Tesla

Mit der Magnetresonanztomografie (MRT 1,5 Tesla) nutzen wir eine der neuesten und schonendsten Methoden - ohne den Einsatz von Röntgenstrahlen -, um auf Basis von Schnittbildern des gesamten Körpers eine schnelle und präzise Diagnose zu stellen.

Digitaler Volumentomograph

 

Heute ist in der Implantationschriurgie eine Untersuchung mit einem digitalen Volumentomographen eine strahlensparende Alternative zur Detaildarstellung und Planung. Der DVT 9300 der Firma Kodak kann hierbei Orthopantomogramme, Cephalometrie und Volumentomographie in einem!

pdfSiehe Prospekt.

Kontakt

  • Radiologie
    Dr. med. Ralf Wuttge

  • Karlsplatz 3
    80335 München
  • (089) 358 51 24-0
  • (089) 358 51 24 24
  • praxis@radiologie-wuttge.de

Sprechzeiten

  • MO-FR
    08:00 - 18:00 Uhr
  • und nach Vereinbarung!

Standort